Grußwort

 Liebe Bürgerinnen und Bürger,

 im Juli 2008 wurde mir die Leitung des Agenda-Arbeitskreises für Pressath und die Umgebung übertragen. Der Arbeitskreis “Kommunale Agenda 21” wurde von Richard Stangl, der im Oktober des vergangenen Jahres plötzlich verstarb, mit Jahresbeginn 2002 gegründet. Leider ist die Pressather “Agenda 21”, neben der Weidener, noch der einzig aktive Arbeitskreis im Landkreis Neustadt/Waldnaab.
Beim bisher grössten Umweltgipfel, der 1992 in Rio de Janeiro stattfand, wurde die AGENDA 21 etabliert. Leider weiß eine große Mehrheit der Bevölkerung noch immer nicht viel mit diesem Begriff anzufangen. Die “Agenda 21” will mit einem Umwelt- und Entwicklungsprogramm, unter Berücksichtigung von sozialen, ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten, auf die gewaltigen Herausforderungen in diesem Jahrhundert reagieren und durch eine nachhaltige Entwicklung unseren Globus retten. Um eine zukunftsbeständige Entwicklung zu ermöglichen, ist auch notwendig, mit den gemeinsamen Kräften der Kommunen, Bürgerinnen und Bürgern, Interessengruppen sowie Firmen und Verbänden im Arbeitskreis “Agenda 21” mitzuarbeiten und zusammenzuwirken.
Wichtig sind auch der Austausch und die Zusammenarbeit mit den Kommunen in unserem VierStädtedreieck. Nur so ist es möglich, für eine gesunde Umwelt einzutreten und deren nachhaltige Entwicklung für die folgenden Generationen zu sichern.

 Mit der Verwirklichung der Bürgersolaranlage auf der Zentralschule in Pressath wurde bereits zukunftsorientiertes städteplanerisches Handeln bewiesen. Mit der Errichtung einer weiteren Photovoltaik-Anlage auf unserer derzeit im Bau befindlichen 2-fach Turnhalle soll eine zweite Bürgersolaranlage verwirklicht werden.

 Der Arbeitskreis “Agenda 21” trifft sich jeden letzten Montag im ungeraden Monat um 20.00 Uhr (Sommermonate) bzw. 19.30 Uhr (Wintermonate) zur öffentlichen Sitzung im Dostlerhaus.

 Interessierte Bürger sind jederzeit willkommen und zur Mitarbeit eingeladen.

 Agenda-Beauftragter der Stadt Pressath ist Josef Schäffler, Telefon 09644/9209-14.

  

 Werner Walberer

 Vorsitzender des AK “Agenda 21”

  

Pressath